Akropolis Museum Tickets und Touren

4.5(55.1K Bewertungen)

Headout ist ein autorisierter und zuverlässiger Partner des Veranstaltungsortes, der ausgewählte Erlebnisse für diese Attraktion anbietet.




Akropolismuseum: Erbe des antiken Athens

Das am Fuße des Akropolis-Hügels in Athen, gelegene Akropolismuseum widmet sich der Bewahrung und Ausstellung von Artefakten der archäologischen Stätte der Akropolis. Es wurde 1865 gegründet und beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Skulpturen, Friesen und anderen archäologischen Funden, die die Größe der antiken griechischen Zivilisation widerspiegeln. Das neue Gebäude des Akropolismuseums, das 2009 eröffnet wurde, ist ein modernes architektonisches Meisterwerk, das sich über 25.000 Quadratmeter erstreckt und mehr als 4.000 antike Artefakte beherbergt. Wenn Sie eine Reise nach Athen planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über Akropolismuseum Tickets!

Gründe für einen Besuch

Akropolismuseum

Antike Schätze: Das Akropolismuseum zeigt über 4.000 Artefakte von der Akropolis in Athen aus der archaischen, klassischen und römischen Zeit.

Parthenon-Galerie: Erleben Sie die einzigartige Parthenon-Galerie, in der die originalen Friese und Metopen des Parthenon ausgestellt sind.

Atrium mit Glasfußboden: Gehen Sie über das gläserne Atrium, das über den antiken griechischen Ruinen errichtet wurde. Dieser transparente Boden ermöglicht den Besuchern einen einzigartigen Blick auf die laufenden archäologischen Ausgrabungen darunter.

Karyatiden-Saal: Bewundern Sie den Karyatiden-Saal, der die berühmten Karyatiden-Statuen beherbergt – Marmorsäulen, die die Form von Frauengestalten haben. Diese Karyatiden schmückten einst das Erechtheion.

Spektakuläre Aussichten: Die Terrasse des Museums ist ein hervorragender Aussichtspunkt und bietet einen Panoramablick auf die Akropolis, Athen und die umliegenden historischen Hügel und Berge von Attika.

Die Akropolismuseum Tickets im Überblick

Akropolismuseum

Wenn Sie wenig Zeit haben

Empfehlung: Schnelleinlass-Tickets

  • Mit Schnelleinlass-Tickets erhalten Sie direkten und schnellen Zugang zum Akropolismuseum, sodass Sie Zeit haben, die Artefakte zu erkunden, anstatt in der Warteschlange zu stehen.
  • Sie können Ihr Schnelleinlass-Ticket um eine selbstgeführte Audiotour erweitern, die in 5 Sprachen verfügbar ist. So können Sie die Akropolis in Ihrem eigenen Tempo erkunden und gleichzeitig viel über dieses historische Wahrzeichen erfahren.

Empfohlene Tickets:

Akropolismuseum Tickets

Für Geschichtsinteressierte

Empfehlung: geführte Touren

  • Nehmen Sie an einer geführten Tour teil, um die antiken Artefakte der Akropolis in Athen im Akropolismuseum eingehend zu erkunden.
  • Verstehen Sie die Geschichte und Bedeutung dieser antiken archäologischen Stätte, die im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde, mit einem fachkundigen englischsprachigen Reiseleiter.

Empfohlene Tickets:

Akropolismuseum

Für Entdecker

Empfehlung: Kombitickets

  • Mit Kombitickets können Sie mit einem einzigen Ticket mehrere Attraktionen und Erlebnisse besuchen.
  • Neben dem Akropolismuseum können Sie auch die archäologische Stätte Akropolis, das Kap Sunion und den Poseidontempel besuchen oder eine 2-tägige Hop-on Hop-off-Bustour durch Athen unternehmen.

Empfohlene Tickets:

Die Highlights des Akropolismuseums

Als thematisches Museum beherbergt das Akropolismuseum die Funde einer einzigen archäologischen Stätte – der Akropolis von Athen. Die Ausstellungsbereiche des Akropolismuseums erstrecken sich über vier Ebenen. Im Erdgeschoss, im ersten und im dritten Stockwerk werden Dauer- und Wechselausstellungen gezeigt, während sich im Untergeschoss 1 die Ausgrabungsstätte befindet.

Akropolismuseum

Erdgeschoss: Funde von den Hängen der Akropolis

Die erste Ausstellung des Akropolismuseums im Erdgeschoss umfasst die Artefakte, die an den Hängen der Akropolis gefunden wurden. Von Kochtöpfen bis hin zu Votivgaben für die Verehrung von Göttern – diese Ausstellung gibt einen Einblick in die antike Lebensweise der Athener.

Akropolismuseum

1. Obergeschoss: Die Anfänge der Akropolis-Geschichte

Lernen Sie die gesamte Geschichte der Akropolis kennen – vom 2. Jahrtausend v. Chr. bis zum Ende der Antike. Entdecken Sie die Entwicklung des Felsens von einer Festung zu einem Ort der Anbetung zeigen, wie die Akropolis während der archaischen Periode aussah und andere Monumente aus dem Programm des Perikles, einschließlich des Erechtheion und des Tempels der Athena Nike.

Akropolismuseum

3. Obergeschoss: Der Parthenon

Im 3. Stockwerk befindet sich die Parthenon-Galerie, in der die im Inneren des Heiligtums entdeckten Artefakte, das Giebelfeld des Heiligtums und die Metopen ausgestellt sind. Die Galerie wurde in einer beleuchteten Umgebung platziert, um dem Besucher das Gefühl zu geben, dass er sich im Tempel der Athena Parthenon befindet.

Akropolismuseum

Untergeschoss: Die archäologische Ausgrabung

Entdecken Sie das antike Viertel von Athen, das unter dem Museum liegt, um einen Einblick in das Leben der alten Griechen von der klassischen bis zur byzantinischen Zeit zu erhalten. Dazu gehören antike Bäder, Straßen, Villen, Sanitäranlagen usw., die die Siedlung im alten Athen nutzte.

Akropolismuseum

Digitales Museum

Das Digitale Museum verfügt über mehr als 2.000 digitalisierte Objekte, die einen virtuellen Museumsrundgang von zu Hause aus ermöglichen. Die Artefakte des Museums wurden in hoher Auflösung gescannt, und es stehen zahlreiche Multimedia-Optionen wie audiovisuelle Inhalte oder 3D-Bilder bereit.

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Anfahrt
Beste Besuchszeit
Einrichtungen
Regeln
Besuchstipps
Akropolismuseum

Wintersaison (1. November bis 31. März)
Mo. bis Do.: 09:00 bis 17:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 16:30 Uhr.

Fr.: 09:00 bis 22:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 21:30 Uhr.
Sa. bis So.: 09:00 bis 20:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 19:30 Uhr.

Sommersaison (1. April bis 31. Oktober)
Mo.: 08:00 bis 16:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 15:30 Uhr.
Di. bis So.: 08:00 bis 20:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 19:30 Uhr.
Fr.: 08:00 bis 22:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 21:30 Uhr.

Das Museum ist am 25. und 26. Dezember, 1. Januar, orthodoxen Ostersonntag sowie am 1. Mai geschlossen.
Sonderzeiten: 24. Dezember, 31. Dezember, Karfreitag, Karsamstag, August-Vollmond
Dauer: Die Besichtigung des Akropolismuseums dauert etwa 2 Stunden.

Akropolismuseum

Adresse des Akropolismuseums: Dionysiou Areopagitou 15, Athina 117 42, Griechenland

  • Mit dem Bus: 24, 40, 57, 103, 106, 108, 111, 126, 134, 135, 136, 137, 155, 206, 208, 227, 230, 237, 790, 856, Α2, Α3, Α4, Β2, Β3, Β4, Ε2, Ε22
    Nächstgelegene Bushaltestelle: Makriyianni
  • Mit dem Oberleitungsbus: Linien 1, 5, 15
    Nächstgelegene Haltestelle: Makriyianni
  • Mit der Metro: Line M2 (Anthoupoli - Elliniko)
    Nächstgelegene Metrostation: Akropoli
  • Mit der Straßenbahn: T6
    Nächstgelegene Straßenbahnhaltestelle: Leoforos Vouliagmenis
  • Mit dem Zug: Phix ist der nächste Bahnhof zum Akropolismuseum in Athen. Bis zum Museum sind es 11 Minuten zu Fuß.
  • Mit dem Auto: Am Museum gibt es keine Parkmöglichkeiten, aber es gibt Straßenparkplätze in den Straßen Veikou, Hatzichristou, Parthenonos sowie Falirou und Rovertou Gali.
  • Mit dem Fahrrad: Ausgewiesene Fahrradständer befinden sich am Haupteingang des Museums und am Eingang der Metrostation Acropoli.
Akropolismuseum
  • Der Winter ist die beste Zeit für einen Besuch des Akropolismuseums, da das Wetter dann angenehm ist und Sie die archäologischen Stätten bequem erkunden können.
  • Wenn Sie einen Besuch im Sommer planen, sollten Sie nach 10:00 Uhr oder am späten Nachmittag am Museum ankommen, um den Hauptbesucherandrang zu vermeiden.
Akropolismuseum
  • Museumsplan: Als Orientierungs- und Besichtigungshhilfe in den Galerien kann der Museumsplan heruntergeladen und ausgedruckt werden.
  • Galeriegespräche: Die Abteilung für Bildungsprogramme des Museums führt verschiedene pädagogische und informative Vorträge durch, die den Besuchern ein besseres Verständnis der griechischen Geschichte und Archäologie vermitteln sollen.
  • Verpflegung: Das Restaurant des Akropolismuseums bietet traditionelle Speisen und Getränke an, die die Besucher nach der Erkundung des Museums und der archäologischen Stätte genießen können.
  • Shop: Im Akropolismuseum Shop und in der Buchhandlung des Museums finden Sie Souvenirs, Bücher und eine Vielzahl von Geschenken.
Akropolismuseum
  • Fotografieren: Das Fotografieren und Aufnehmen von Videos sind für den persönlichen Gebrauch im Akropolismuseum erlaubt, aber Blitzlichtaufnahmen und professionelle Ausrüstung wie Stativ, Blitzleuchte usw. sind nicht erlaubt.
  • Keine großen Taschen: Packen Sie leicht, da große Taschen oder Rucksäcke im Museum nicht gestattet sind. Sie können sie an den Garderoben des Museums abgeben.
  • Sicherheitskontrolle: Die Taschen aller Besucher werden beim Betreten des Akropolismuseums kontrolliert.
  • Essen und Trinken: Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet.
  • Berührungsverbot: Besucher sollten die Ausstellungsstücke im Museum nicht berühren.
  • Ruhe: Mobiltelefon im Museum bitte stummschalten und während des Rundgangs nicht benutzen.
Akropolismuseum
  • Kommen Sie frühzeitig zum Akropolismuseum, um die Stätte ungestört zu erkunden und lange Schlangen am Eingang zu vermeiden.
  • Es wird davon abgeraten, im Museum Röcke, Tuniken oder Kleider zu tragen, da einige Etagen durchsichtig sind und den Besuchern im unteren Stockwerk volle Sicht gewähren.
  • Planen Sie mehr Zeit für die oberen Galerien ein, da Sie dort auf riesige, ausgefallene Friesen und Statuen stoßen, die Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, wie der Parthenon aussah.
  • Um das gesamte Akropolismuseum ausgiebig zu erkunden, sollte man sich mindestens 2 Stunden Zeit nehmen.
  • Buchen Sie Akropolis Museum-Tickets im Voraus, um Warteschlange zu umgehen und das Museum zu Ihrem Wunschtermin zu betreten.
  • Besucher können an Vorträgen der Archäologen des Akropolismuseums teilnehmen und bei einem Rundgang durch die Ausstellung interessante Fakten über das antike Athen erfahren.

Häufig gestellte Fragen: Akropolismuseum Tickets

Was kosten Akropolismuseum Tickets?

Akropolismuseum Tickets gibt es ab 12 Euro.

Wie kann man am besten Akropolismuseum Tickets kaufen?

Am besten buchen Sie Ihre Akropolismuseum Tickets online.

Sind Akropolis Museum-Tickets online erhältlich?

Wenn Sie Ihre Tickets für das Akropolismuseum online kaufen, ersparen Sie sich das Anstehen in langen Warteschlangen am Tag Ihres Besuchs. Sie können bequem von zu Hause aus buchen und zusätzlich Gutscheine für erstaunliche Rabatte und Angebote erhalten.

Kann man Akropolis Museum-Tickets für denselben Tag buchen?

Wir empfehlen Besuchern, ihre Tickets für das Akropolismuseum im Voraus online zu kaufen, da die Plätze in der Regel etwa einen Monat im Voraus ausgebucht sind. Außerdem hängen die Tickets von der Verfügbarkeit an den Ticketschaltern ab.

Gibt es ermäßigte Akropolis Museum-Tickets?

Akropolishügel: Personen ab 65 Jahren aus Griechenland und anderen EU-Ländern und dem Europäischen Wirtschaftsraum erhalten bei Vorlage eines Personalausweises oder Reisepasses ermäßigte Eintrittstickets (vom 01.04. bis 31.10.). Nicht-EU-Bürger von 6 bis 25 Jahren erhalten bei Vorlage eines Reisepasses ermäßigte Ticketpreise (vom 01.04. bis 31.10.).

Akropolismuseum: Personen aus Griechenland und EU-Ländern erhalten bei Vorlage eines Ausweises ermäßigte Eintrittspreise. Bürger aus Nicht-EU-Ländern unter 18 Jahren können ebenfalls ermäßigte Tickets erhalten.

Gibt es freien Eintritt ins Akropolismuseum?

Akropolishügel: EU-Bürger von bis zu 25 Jahren erhalten freien Eintritt.
Akropolismuseum: EU-Bürger von bis zu 18 Jahren erhalten freien Eintritt.

Sind Akropolis Museum-Tickets erstattungsfähig?

Schnelleinlass-Tickets für das Akropolismmuseum können nach der Buchung nicht geändert, storniert oder verschoben werden. Sie können die Schnelleinlass-Ticketd für das Akropolismuseum und die Athen Stadtrundfahrt und Akropolis Hügel, Museum Parthenon Tickets mit mobilem Audioguide 24 Stunden vor dem geplanten Termin stornieren.

Müssen Akropolis Museum-Tickets ausgedruckt werden?

Nein, Akropolis Museum-Tickets müssen nicht ausgedruckt werden. Zeigen Sie die Tickets einfach auf Ihrem Handy am Eingang des Museums vor.

Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch im Akropolismuseum einplanen?

In der Regel verbringen die Besucher mindestens 2 Stunden im Akropolismuseum, um das gesamte Gelände ausgiebig zu erkunden.

Muss man beim Einlass ins Akropolismuseum einen Ausweis vorzeigen?

Ja, für den Zutritt muss ein Lichtbildausweis vorgezeigt werden. Jeder Lichtbildausweis mit einem eindeutigen Bild des Ticketinhabers ist gültig.

Was kann man mit Akropolis Museum-Tickets sehen?

Es gibt drei verschiedene Akropolis Museum-Tickets: Schnelleinlass-Tickets bieten Zugang zum Akropolismuseum. Mit Schnelleinlass-Tickets inkl. Athen Stadttour können Sie sowohl das Akropolismuseum als auch die Stadt Athen besichtigen. Mit Tickets für den Akropolishügel, das Museum und den Parthenon inkl. digitalem Audioguide können Sie das Akropolismuseum und die archäologische Stätte der Akropolis (mit Parthenon) besichtigen.