Akropolis Tickets und Touren

4.5(60.3K Bewertungen)

Headout ist ein Unternehmen, dem weltweit Millionen von Gästen vertrauen und das ausgewählte Erlebnisse für diese Attraktion anbietet. Dies ist nicht die Website des Erlebnisortes.




Die Akropolis von Athen: Ein architektonisches Meisterwerk des antiken Griechenlands

Die Akropolis von Athen ist eine antike Zitadelle auf einem Felsvorsprung im Herzen der Stadt. Sie diente im antiken Griechenland als Ort der Anbetung und als politisches und religiöses Zentrum. Im Inneren der Akropolis können Sie die architektonische Brillanz der antiken griechischen Architekten und Handwerker bestaunen und mehrere bemerkenswerte Monumente und Gebäude wie den Parthenon und den Tempel der Athena Nike besichtigen. Die Akropolis symbolisiert die Geburtsstätte der Demokratie und ist ein Zeugnis für die intellektuellen und kulturellen Errungenschaften des antiken Griechenlands. Wir verraten Ihnen alles über die Akropolis von Athen, ihre Öffnungszeiten, die Buchung von Akropolis Tickets und weitere Details für einen reibungslosen Besuch.

Wichtige Informationen für den Kauf von Tickets für die Akropolis

  • Geführte Touren für einen intensiveren Besuch: Erwägen Sie, eine geführte Tour durch die Akropolis oder Akropolis Tickets mit einem Audioguide zu buchen, sodass Sie die Geschichte, die Mythen und die Kultur, die mit dem antiken Monument verbunden sind, besser verstehen können.
  • Schnelleinlass-Tickets, um Zeit zu sparen: Vor allem in der Hochsaison kann es auf der Akropolis ziemlich voll werden. Am meisten los ist zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Wir empfehlen einen Besuch am frühen Morgen oder am späten Nachmittag oder Abend, um große Menschenmengen zu vermeiden. Sie können Zeit sparen, indem Sie Schnelleinlass-Tickets für die Akropolis buchen, mit denen Sie lange Warteschlangen an den umgehen und direkten Zugang zur Attraktion erhalten.
  • Kombitickets für ein umfassendes Erlebnis: Mit Kombitickets für die Akropolis können Sie mit einem einzigen Ticket neben der Akropolis von Athen auch andere Sehenswürdigkeiten besuchen. Der Besuch des Akropolis-Museums oder der antiken Agora von Athen vermittelt Ihnen ein umfassendes Verständnis der antiken griechischen Stätten.
  • Akropolismuseum besuchen: Das Akropolismuseum, das sich am Fuße des Akropolishügels befindet, beherbergt alle archäologischen Funde von der Akropolis und den Hängen. Versäumen Sie es nicht, das Museum zu besuchen, denn es ist voll von antiken Artefakten, Statuen, Friesen und anderen archäologischen Wundern.
  • Zeit für die Sicherheitskontrolle einplanen: Alle Besucher, auch diejenigen mit Schnelleinlass-Tickets, müssen eine obligatorische Sicherheitskontrolle durchlaufen, bevor sie die Akropolis betreten dürfen. Kalkulieren Sie daher die Wartezeit in den Sicherheitsschlangen mit ein.
  • Einen gültigen Ausweis mit sich führen: Ein gültiger Ausweis, z.B. ein Reisepass, ist erforderlich, um die Stätte zu betreten.

Welches Ticket für die Akropolis in Athen ist das Beste für Sie?

Frau mit Hut und langen blonden Haaren betrachtet die Akropolis

Wenn Sie ein Budget haben

Wählen Sie: Akropolis Kombitickets

Dauer: Flexibel

Reiseleiter: Audioguide

  • Kombitickets sind ideal für Besucher, die mit einem begrenzten Budget viele Attraktionen erkunden möchten, da Sie mit einem einzigen Ticket mehrere Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse abdecken können.
  • Nutzen Sie die Audioguides in einer Sprache Ihrer Wahl, um Ihren Besuch der Akropolis, des Parthenon und anderer historischer Stätten noch informativer zu gestalten.

Empfohlene Tickets:

Touristengruppe mit Reiseleiter auf der Akropolis Athen

Wenn Sie nur wenig Zeit haben

Wählen Sie: Schnelleinlass-Tickets

Dauer: 2 Stunden

Reiseleiter: Lizenzierter und professioneller mehrsprachiger Reiseleiter

  • Wenn Sie nur ein paar Stunden Zeit haben, um die Akropolis zu besichtigen und unnötige Verzögerungen vermeiden möchten, entscheiden Sie sich für die Tickets für den schnellen Zugang.
  • In Begleitung eines lizenzierten professionellen Reiseleiters erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte der Akropolis im Laufe der Jahrhunderte.

Empfohlenes Ticket:

Reisegruppe in Griechenland bei der Akropolis in Athen

Wenn Sie ein Liebhaber von Geschichte und Kultur sind

Wählen Sie: Geführte Touren

Dauer: 3 Stunden 30 Minuten

Reiseleiter: Englischsprachiger Reiseleiter

  • Gehen Sie auf eine umfassende Erkundung der Akropolis, des Parthenon und anderer historischer Stätten mit geführten Touren.
  • Ein fachkundiger, englischsprachiger Reiseleiter wird Sie herumführen und Ihnen interessante Informationen über die Geschichte, Kultur, Architektur und Kunst dieser antiken Stätten vermitteln.

Empfohlene Tickets:

Frau in orangenem Kleid zeigt auf die Athener Akropolis

Wenn Sie in die Tiefe gehen möchten

Wählen Sie: Tagesausflug

Dauer: 10 Stunden

Reiseleiter: Englischsprachiger Reiseleiter

  • Nehmen Sie an einer ganztägigen geführten Tour zu den berühmten archäologischen Stätten der griechischen Antike teil, wie dem Parthenon, dem Akropolismuseum und dem Poseidontempel.
  • Die Tour beinhaltet den Transport in einem klimatisierten Fahrzeug, so dass Sie bequem zu allen Standorten reisen können.

Empfohlene Tickets:

Highlights der Athener Akropolis

Parthenon in der Athener Akopolis
Tempel der Athena Nike in der Athener Akropolis
Karyatidenvorbau des Erechtheion in der Akropolis Athen

Erechtheion

Das Erechtheion wurde zwischen 421 und 406 v. Chr. erbaut und ist ein weiterer prächtiger Tempel neben dem Parthenon. Er ist sowohl der Göttin Athene als auch dem Meeresgott Poseidon gewidmet. Das Erechtheion ist für seinen Karyatidenvorbau bekannt. Dies sind Säulen, die zu anmutigen weiblichen Formen geformt sind und dem Bauwerk einen Hauch von Eleganz und Ausgeglichenheit verleihen.

Odeon des Herodes Atticus in der Akropolis Athen

Odeon des Herodes Atticus

Das Odeon des Herodes Atticus befindet sich an den südlichen Hängen der Akropolis und ist ein antikes römisches Theater, das von dem gleichnamigen wohlhabenden griechischen Aristokraten erbaut wurde. Der Veranstaltungsort wurde vor allem für musikalische Darbietungen genutzt, darunter Konzerte, Theaterstücke und musikalische Rezitale. Das Theater bot zu seiner Zeit Platz für bis zu 5000 Zuschauer. Es ist aus Kalkstein und Marmor gebaut.

Propyläen am Eingang der Akropolis in Athen

Propyläen

Wenn Sie die Akropolis betreten, werden Sie von einem gewaltigen Bauwerk begrüßt, einer antiken Zitadelle, die den Eingang zur Akropolis bewacht. Die Propyläen zeigen die Meisterhaftigkeit der griechischen Architektur und führen Sie in die Pracht, die Sie im Inneren erwartet. Halten Sie inne und bewundern Sie die beeindruckende Präsenz dieses Eingangs, der einen passenden Auftakt zu den Wundern im Inneren bildet.

Areopag in der Akropolis in Athen

Areopag

Der Aeropag, auch bekannt als der Hügel des Ares, ist eine Felsformation im nordwestlichen Teil der Akropolis in Athen. Es wird angenommen, dass der Gott Ares auf diesem Hügel für den Mord an Poseidons Sohn vor Gericht stand. In der Antike diente er als bedeutender Ort der Rechtsprechung und Gesetzgebung, an dem der als Areopag bekannte Adelsrat über Fragen des Rechts und der Gerechtigkeit beriet.

Alle Infos für Ihren Besuch der Akropolis mit Akropolis Tickets

Öffnungszeiten
Anfahrt
Eingänge
Barrierefreiheit
Einrichtungen
Besuchertipps
Restaurants
Hotels
Reisegruppe mit Reiseleiterin vor der Akropolis in Athen
Besuchergruppe in der Akropolis von Athen in Griechenland
Frau im Rollstuhl mit grünen Tannenbäumen im Hintergrund

Die Akropolis von Athen ist für Rollstuhlfahrer und Besucher mit eingeschränkter Mobilität teilweise zugänglich.

  • In der Nähe des Haupteingangs befindet sich ein spezieller Aufzug, den Rollstuhlfahrer und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen benutzen können, um den Akropolis-Hügel zu bezwingen.
  • In der archäologischen Stätte gibt es rollstuhlgerechte Wege, die zur Navigation durch die Attraktion genutzt werden können. Bestimmte Gebäude oder Strukturen können jedoch immer noch unzugänglich sein.
  • Toiletten für Rollstuhlfahrer und Besucher mit Mobilitätsproblemen befinden sich am Haupteingang.
Frau mit Hut verstaut silbernen Handgepäckkoffer in großem Schließfach
Blonde Frau mit Hut betrachtet, auf einer Mauer sitzend, die Athener Akropolis
  • Bequemes Schuhwerk tragen: Bei der Besichtigung der Akropolis müssen Sie über unebene Flächen klettern und Treppen steigen. Tragen Sie also bequeme Schuhe mit gutem Halt, um das Erlebnis angenehmer und sicherer zu machen.
  • Sich vor der Sonne schützen: Die Akropolis befindet sich auf einem felsigen Hügel mit sehr wenig Schatten. Sie werden die meiste Zeit der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Nehmen Sie einen Hut mit, tragen Sie Sonnenschutzmittel und nehmen Sie eine Wasserflasche mit, damit Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen können.
  • Sich Zeit nehmen: Die Akropolis ist von historischen Mythen und Legenden umwoben. Am besten ist es, sich nicht zu beeilen. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, lesen Sie die Hinweisschilder, erkunden Sie die Details und nehmen Sie die Atmosphäre des Ortes in sich auf.
  • Die historische Stätte respektieren: Berühren Sie die antiken Bauwerke nicht und klettern Sie nicht darauf herum. Die meisten der Zitadellen wurden einst verehrt und sind bestimmten Gottheiten gewidmet. Folgen Sie den Anweisungen des Personals und erweisen Sie der Stätte Respekt.
  • Die Umgebung der Akropolis von Athen erkunden: Die Akropolis ist das wichtigste Highlight von Athen, aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Besuchen Sie andere Attraktionen in der Nähe wie das Akropolismuseum, die antike Agora und das historische Viertel Plaka.
Nudelgericht in Tomatensoße mit gerösteten Brotscheiben

Acropolis Museum Cafe und Restaurant: Das Akropolis Cafe + Restaurant befindet sich im zweiten Stock des Akropolis Museums und bietet eine wunderbare Auswahl an mediterraner und europäischer Küche.

Aspro Alogo (Weißes Pferd): Das Aspro Alogo (Weißes Pferd) ist ein familiengeführtes Restaurant mit authentischer griechischer Küche.

Geros Tou Moria restaurant: Das Geros Tou Moria ist eine gemütliche und rustikale Taverne, die nur 10 Minuten von der Akropolis von Athen entfernt liegt und ideal für ein leckeres Essen nach der Erkundungstour ist.

Electra Roof Garden: Genießen Sie mediterrane Fusionsküche und einen spektakulären Blick auf den Akropolis-Hügel im Electra Roof Garden, einem trendigen Restaurant auf dem Dach.

Maiandros Restaurant: Im Maiandros Restaurant erwarten Sie herzhafte und gemütliche Mahlzeiten mit mediterranen Klassikern, die Sie in einem luftigen Außenbereich einnehmen können.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Akropolis Athen

Acropolismuseum in Athen von Außen
Olympieion in Athen Griechenland bei blauem Himmel
Poseidontempel am Kap von Sounion mit Blick auf die Ägäis
Antikes Olympia in Peloponnes in Griechenland

Häufig gestellte Fragen: Akropolis Tickets

Was ist die Akropolis von Athen?

Die Akropolis von Athen ist eine antike griechische Zitadelle, die die Überreste antiker Tempel und Monumente beherbergt. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist nicht nur eine Ansammlung von Ruinen, sondern ein bleibendes Zeugnis für das Vermächtnis einer der ältesten Zivilisationen der Welt.

Wo kann man Tickets für die Akropolis kaufen?

Sie können Akropolis Tickets online kaufen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Akropolis Tickets im Voraus zu buchen, um Ihren Platz zu reservieren. Eine Online-Buchung ist bequem und spart außerdem Zeit und Geld.

Wie viel kosten Akropolis Tickets?

Tickets für die Akropolis in Athen sind ab 13 Euro erhältlich. Sie können sich für das Akropolis Kombiticket entscheiden, das für 26 Euro sowohl Zugang zur Stätte als auch zum Museum bietet. Sie können auch eine geführte Tour mit bevorzugtem Zugang zur Akropolis für 51 Euro genießen. Ein Multipass für die Akropolis und 6 weitere historische Stätten in Athen kostet rund 36 Euro.

Welche verschiedenen Arten von Tickets für die Akropolis gibt es?

Sie haben die Wahl zwischen normalen Akropolis Tickets, Schnelleinlass-Tickets, Akropolis Kombitickets und geführten Touren mit bevorzugtem Zugang.

Wie kann man Menschenmassen auf der Akropolis von Athen vermeiden?

Der beste Weg, die Akropolis von Athen zu besuchen, ist vor 10:00 Uhr oder nach 14:00 Uhr, wenn sie vergleichsweise weniger stark besucht ist. Mit den Akropolis Schnelleinlass-Tickets können Sie die langen Warteschlangen an den Kassen umgehen und erhalten direkten Zugang zum Gelände.

Gibt es geführte Touren zur Akropolis von Athen?

Ja, geführte Touren durch die Akropolis sind eine gute Möglichkeit, mehr über das reiche Erbe und die Geschichte der antiken Stätte zu erfahren. Viele geführte Touren werden auch mit bevorzugtem Zugang oder als Kombitouren angeboten.

Sind Audioguides in den Tickets für die Akropolis in Athen enthalten?

Ja, in vielen Tickets für die Akropolis ist ein Audioguide enthalten oder Sie haben die Möglichkeit, ein Upgrade für einen solchen zu erwerben. Sie können durch die marmornen Ruinen schlendern und den Geschichten lauschen, die sie umgeben.

Wo befindet sich der Eingang zur Akropolis?

Es gibt zwei Eingänge zur Akropolis. Der Haupteingang befindet sich an der Westseite des Akropolis-Hügels und verfügt über einen speziellen Aufzug, der Rollstuhlfahrer und Besucher mit eingeschränkter Mobilität auf den Hügel zur Zitadelle bringt. Der Nebeneingang befindet sich an der südöstlichen Ecke der Stätte, in der Nähe des Dionysos-Theaters und gegenüber dem Eingang des Akropolismuseums.

Was sind einige der Highlights der Akropolis von Athen?

Der Akropolis-Komplex beherbergt viele prominente und bedeutende antike Bauwerke, darunter den Parthenon mit seinen majestätischen Säulen und komplizierten Details, den Tempel der Athena Nike, der der Göttin des Sieges gewidmet ist, das Erechtheion mit seinen ikonischen Karyatiden und seiner heiligen Geschichte und die Propyläen, das monumentale Tor zur Stätte.

Wo befindet sich die Akropolis?

Die Akropolis befindet sich in Athen, Griechenland. Die Adresse lautet Athen 105 58, Griechenland.

Wie erreicht man die Akropolis von Athen?

Die Akropolis von Athen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie U-Bahn, Bus, Straßenbahn und Trolleybus leicht zu erreichen. Am bequemsten erreichen Sie das Wahrzeichen mit dem Bus 230 und steigen an der Haltestelle Akropolē aus, um dann die Linie M2 der Metro (rote Linie) zu nehmen und an der Metrostation Akropoli auszusteigen. Diese beiden Haltestellen liegen am nächsten an den Eingängen zur Akropolis.

Wie sind die Öffnungszeiten der Akropolis in Athen?

Die Akropolis von Athen ist das ganze Jahr über täglich geöffnet, obwohl die Öffnungszeiten von Saison zu Saison variieren. Vom 1. April bis 15. September ist sie von 08:00 bis 19:30 Uhr geöffnet, vom 16. bis 30. September von 08:00 bis 19:00 Uhr, vom 1. bis 15. Oktober von 08:00 bis 18:30 Uhr, vom 16. bis 31. Oktober von 08:00 bis 18:00 Uhr und vom 1. November bis 31. März von 08:00 bis 17:00 Uhr. Am 1. Januar, 25. März, 1. Mai, Ostersonntag und 25. und 26. Dezember ist sie geschlossen. Auch am Freitag und Samstag vor dem griechisch-orthodoxen Osterfest können sich die Öffnungszeiten ändern.

Welche Einrichtungen gibt es auf der Akropolis von Athen?

Die Akropolis von Athen ist für alle Besucher zugänglich. Wenn Sie in einem Rollstuhl sitzen oder einen Kinderwagen mit sich führen, können Sie den Aufzug am Haupteingang benutzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kleinkind in einer Babytrage mitzunehmen, da Kinderwagen für das unwegsame Gelände möglicherweise ungeeignet sind. Sie können Ihre großen Taschen und Ihr Gepäck auch an der Garderobe in der Nähe des Haupteingangs abstellen und sich frei bewegen.

Ist die Akropolis von Athen für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Ja, die Akropolis von Athen ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Ein spezieller Aufzug in der Nähe des Haupteingangs bringt Rollstuhlfahrer und Besucher mit eingeschränkter Mobilität auf den Hügel. Es gibt auch rollstuhlgerechte Wege für eine bequeme Navigation auf dem Gelände.

Ist das Fotografieren auf der Akropolis von Athen erlaubt?

Ja, Sie können auf der Akropolis von Athen Fotos mit oder ohne Blitz machen. Allerdings müssen Sie eine vorherige Genehmigung der Behörden einholen, wenn Sie eine Drohne für Videoaufnahmen innerhalb der Stätte verwenden möchten.

Sollte man vorab Akropolis Tickets online kaufen?

Ja, die Akropolis ist eines der wichtigsten Wahrzeichen von Athen. Sie zieht das ganze Jahr über eine große Anzahl von Touristen an, insbesondere in den Sommermonaten. So ist es empfehlenswert, dass Sie Ihre Tickets für die Akropolis im Voraus buchen.